Roland Wunderlis gelungener Einstand als zukünftiger Governor

martedì, 27 marzo 2018
Christine Honegger, Roland Wunderli, Désirée AllenspachChristine Honegger, Roland Wunderli, Désirée Allenspach

Um eine gute Clubführung zu gewährleisten, werden alljährlich die zukünftigen Präsidenten und Sekretäre der verschiedenen Rotary Clubs auf ihre Aufgaben vorbereitet. Organisiert wird dieser Anlass durch den Stammclub des künftigen Governors, der für den jeweiligen Distrikt die Clubs gesamthaft anleitet. Der Rotary-Distrikt 1980 umfasst zwölf Kantone – von Basel bis ins Tessin, verteilt auf 65 Clubs und 4‘100 Mitglieder. Weil als nächster Governor Roland Wunderli im Rotary-Jahr 2018/19 amten wird, fand das sogenannte PETS (President elect Training Seminar) des Rotary Distrikts 1980 in Wettingen statt. Rund 200 Rotarierinnen und Rotarier trafen sich am Freitag und Samstag 23./24. März 2018 auf dem Klosterareal. 

Zum Auftakt der Veranstaltung erläuterte Roland Wunderli seine Zielsetzungen für sein Amtsjahr, vor allem mehr junge und weibliche Mitglieder zu gewinnen. Ein spannendes Referat des Zukunfts- und Trendexperten  Dr. Andreas M. Walker stimmten die Anwesenden auf einen herausfordernden Tag ein. Danach wurde in diversen Workshops das benötigte Wissen für die verschiedenen Funktionen an die zukünftigen Amtsträger weitergegeben. Mit grossem Interesse folgten die Teilnehmenden den interessanten Ausführungen von Regierungsrat und Rotarier Dr. Markus Dieth, der ihnen in humorvoller Art und Weise  den Kanton Aargau vorstellte. Natürlich durften danach auch der persönliche Austausch sowie der gesellige und kulinarische Teil nicht fehlen.

Am Samstag fand dann noch die Distriktversammlung statt, an der die ordentlichen Geschäfte des Distrikts Rotary 1980 behandelt wurden. Zudem wurde Projekt „ROKJ“ vorgestellt, das der neue Governor Roland Wunderli weiter fördern will. ROKJ unterstützt die Integration von sozial oder wirtschaftlich benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch die Förderung ihrer Potenziale und Talente. Rotarierer Andreas Schwaller, Curling Europa- und Vizeweltmeister rundete den Anlass ab und zeigte mit seinem Impulsreferat auf, welchen Weg erfolgreiche Teams gehen. Der gesamte Anlass wurde- tatkräftig unterstützt durch die rotarische Jugendorganisation Rotaract Baden- vom Rotary Club Wettingen-Heitersberg organisiert, moderiert und durchgeführt.

DOKUMENTE (separates login)

FOTOIMPRESSIONEN 
PW PETS18

Bitte folgende Quellenangabe vermerken: Fotocredit by leistungsfotografie.ch

Daniel Itten (DI)/Flavio De Nando (FDN), 27.03.2018


Altre immagini

  • Das PETS2018-OKDas PETS2018-OK